SG Turm 1948/69 Idstein e.V.

SG Turm Idstein Online Blitz

Erster Vereinsabend im Internet

In diesen „Corona-Zeiten“ ist das Vereinsleben in der Republik praktisch zum Stillstand gekommen.

Was liegt näher, als sich im Internet zu treffen?

Genau das haben sich einige Schachfreunde gesagt und sich spontan auf PlayChess getroffen, um ein Blitzturnier auszutragen.

Ermöglicht hat es die Fa. ChessBase, indem sie die Austragung von Turnieren auf ihren Servern für einige Zeit kostenlos gestattet. Sie haben sogar attraktive Preise ausgelobt, die eine bestimmte Anzahl von gespielten Partien vorausgesetzt hätten.

Diese Zahl haben wir zwar nicht erreicht. Aber das tat dem Spaß dennoch keinen Abbruch.

Am Freitag Abend, dem üblichen Vereinsabend in der Schulgasse, trafen sich also sechs Schachfreunde, die unter der Turnierleitung Ihres Berichterstatters ein Blitzturnier austrugen. Dabei werden die Zuge mit der Computer-Maus auf einem virtuellen Schachbrett ausgeführt. Geschickte Hände sind hier angesagt.

Leider ist das Internet z.Zt. arg strapaziert, so dass es anfangs nicht ganz rund lief und einige Teilnehmer immer wieder vom Server getrennt wurden. Im Laufe des Turniers besserte sich aber die Situation. Wir waren wohl nicht die einzigen Schachspieler, die es online versucht haben:-))

Alle haben aber durchgehalten und das Turnier zu Ende gespielt.

Aus der Abschlusstabelle kann man entnehmen, dass nicht alle Partien ordnungsgemäß erfasst wurden und so einige Lücken entstanden.

Macht aber nichts, haben sich alle gesagt. Dabei sein, ist alles. Und für hohen Blutdruck und Hektik hat es allemal gesorgt.

Im Anschluss an das Haupt-Turnier haben sogar noch drei Schachfreunde spontan ein weiteres, kurzes Turnier gespielt. Und dieses lief ohne jede Störung über die Bühne.

Am Ende waren sich Alle einig, dieses Medium öfter zu benutzen, sollte der „Corona-Ausnahmezustand“  länger andauern.