SG Turm 1948/69 Idstein e.V.

Open Air Schach in Eppstein

„Corona“ kann die Freundschaft nicht gefährden.

Zum ersten Mal seit Monaten konnten die Idsteiner Schachspieler wieder Ihrem liebsten Hobby unter Wettkampfbedingungen frönen.

Es galt, den alljährlichen Freundschaftskampf gegen die SVG Eppstein zu bestreiten und diesen haben unsere Schachfreunde aus Eppstein vorbildlich und besonders „innovativ“ möglich gemacht.

Um allen Anforderungen zu genügen, fand die 23. Auflage des Traditions-Wettkampfes kurzerhand im Freien statt. Und zwar vor dem Eppsteiner Rathaus.

Und dass beiderseits ein großes Bedürfnis bestand, wieder Wettkampfschach zu spielen, zeigt die Teilnehmerzahl von jeweils 11 Spielern.

Bei bester Verpflegung und schönem Wetter wurde hart aber freundschaftlich gerungen, bis der Wettkampf schließlich in der letzten noch offenen Partie entschieden wurde. Am Ende hieß es 6½ – 4½ für Eppstein.

Wir freuen uns bereits auf das 25-jährige Jubiläum dieser Wettkampfreihe, dann zugleich auch anläßlich des 90. Vereins-Jubiläums in Eppstein.

Bevor es aber soweit ist, wollen die Idsteiner Schachspieler einen ebenso guten Gastgeber beim 24. Städtevergleich im nächsten Jahr abgeben.

Weitere Informationen und Eindrucke des spannenden Schachnachmittags finden sich auf der Homepage der SVG Eppstein sowie auf der schönen Privatseite von Thomas Marschner.

Ihr Berichterstatter hat ebenfalls einige Fotos beigesteuert.